Vortrag: Change Management

Über das Thema „Change Management – Veränderungsprozesse in kirchlichen Strukturen“ spricht Matthias Wöhrmann, Leiter der Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung in der Hannoverschen Landeskirche, am Montag, 2. November, um 19 Uhr im Haus der Evangelischen Kirche, III. Hagen 39. „Die Rahmenbedingungen kirchlicher Arbeit verändern sich: demographischer Wandel, rückläufige Einnahmen, Nachwuchsmangel in kirchlichen Berufen, zu viele Kirchen und Gemeindezentren, allgemein steigende Kosten sind Schlagwörter, die die kirchlichen Arbeit zunehmend prägen und beschweren“, heißt es dazu. „Diese Situation ernst zu nehmen und strukturiert zu verändern, ist Ziel des Change Managements. An diesem Abend wollen wir uns mit den Möglichkeiten beschäftigen, Veränderungsprozesse konstruktiv zu gestalten, und darüber miteinander ins Gespräch kommen.“ Veranstalter ist die Projektgruppe für die Konzeptionsentwicklung im Kirchenkreis Essen.

Am 19. November findet ein weiterer Vortrag über Perspektiven kirchlicher Arbeit statt: Daniel Rempe spricht über „Fresh X – Impulse für die Volkskirche in einer sich ausdifferenzierenden Gesellschaft“. Der Beginn ist ebenfalls um 19 Uhr. Zu unseren Vorträgen sind auch gern weitere Gäste willkommen; wir freuen uns, wenn Sie weitere Interessierte aus Ihrer Kirchengemeinde, Ihren Diensten und Einrichtungen einladen.

Ein Gedanke zu „Vortrag: Change Management

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.